Heimat

Christoph T?rcke. Heimat
Christoph T?rcke. Heimat
4.85 из 5, отдано 19 голосов
Der Begriff der Heimat hat eine dunkle Geschichte, die der Erhellung bedarf, und sie hat wom?glich mehr Zukunft, als uns lieb ist. Je mehr Heimatlosigkeit die mobile, flexible neoliberale Welt mit sich bringt, desto unausweichlicher wird es, von Heimat zu reden. Heimat ist ein deutsches Wort, das sich nicht umstandslos in andere Sprachen ?bersetzen l??t. Heim, Haus, Schutz, Se?haftigkeit schwingen da mit. Heimat ist, wo man zu Hause, geborgen, mit allem vertraut ist. Heimat ist ein Idiom. Es ist schwer belastet mit Geschichte. Deutsche Romantik, deutsche Volkst?melei und deutscher Faschismus haben sich ausgiebig seiner bedient. Unz?hlige Male ist es mi?braucht und verhunzt worden. Aber sein Mi?brauch raubt ihm keineswegs alle Berechtigung. Im Gegenteil, ihr verantwortungsvoller Gebrauch wird um so dringlicher. Solange das Gef?hl, das sich Heimweh nennt, bei kleinen und gro?en Kindern nicht ausstirbt, gibt es keinen vern?nftigen Grund, das Wort Heimat aus der deutschen Sprache zu tilgen.
  • Категория: Афоризмы и цитаты
  • Правообладатель: Автор
  • Возрастное ограничение: 0+
  • ISBN: 9783866743304
  • Легальная стоимость: 437.12 руб.

Читать книгу «Heimat» онлайн:

Оставить комментарий:

Вам также может понравиться:

Оставайтесь на связи

Будьте в курсе новостей о выходящих книгах, подпишитесь на нашу еженедельную рассылку:

Обратная связь

© 2011-2022. Your Lib. All Rights Reserved.