Hegels objektive Vernunft

Hans-Ernst Schiller. Hegels objektive Vernunft
Hans-Ernst Schiller. Hegels objektive Vernunft
4.55 из 5, отдано 13 голосов
Hegel erhebt den Anspruch, in seiner Konzeption der Vernunft subjektives Denken und soziale Wirklichkeit vers?hnt zu haben. Kritische Theorie weist diesen Anspruch ab, kn?pft jedoch an den Begriff der objektiven Vernunft an, um ihm eine nicht-metaphysische Form zu geben. In dieser Perspektive pr?ft Schiller zentrale Begriffe von Hegels Logik und seiner Rechtsphilosophie auf ihre Aktualit?t und verfolgt die kritische Transformation des Begriffs objektiver Vernunft bei Marx und Adorno. Obwohl Hegel die politischen Kompromissgebilde seiner Zeit zum Abbild der ewigen Vernunft verkl?rte, gelangen ihm tiefe Einblicke in die Widerspr?che der modernen Welt, die auch heute noch verst?rend und erhellend sind.
  • Категория: Афоризмы и цитаты
  • Правообладатель: Автор
  • Возрастное ограничение: 18+
  • ISBN: 9783866747746
  • Легальная стоимость: 1312.62 руб.

Читать книгу «Hegels objektive Vernunft» онлайн:

Оставить комментарий:

Вам также может понравиться:

Оставайтесь на связи

Будьте в курсе новостей о выходящих книгах, подпишитесь на нашу еженедельную рассылку:

Обратная связь

© 2011-2022. Your Lib. All Rights Reserved.